Kategorien-Archiv Motorsport-Blog

Das Bachor Racingteam nimmt am RTL Spendenrennen 2017 in Essen teil

Am 9. September findet auf der Kartbahn „Daytona“ in Essen das jährliche RTL Spendenrennen statt. Wir vom Bachor Racingteam werden ebenfalls vor Ort sein und mit einem Team an dem Rennen teilnehmen.

Immerhin ist die Teilnahme am RTL-Spendenrennen für einen guten Zweck: 800 Euro der 1250 Euro Startgebühren werden direkt für wohltätige Zwecke gespendet. Ziel der Gelder sind benachteiligte Kinder, denen so eine bessere Zukunft ermöglicht werden soll. Für uns ist das Rennen aber auch eine Möglichkeit, „danke“ zu sagen, denn alle Helfer und Mechaniker, die unser LMV8-Team in der aktuellen Saison unterstützt haben, dürfen für an dem RTL-Spendenlauf teilnehmen. Zudem gehört auch die Kartbahn selbst zu den Sponsoren, die unseren Chevrolet zieren. Die Teilnahme wird außerdem durch den Sponsor Liqui Moly unterstützt, der sich in diesem Jahr ganz besonders für uns eingesetzt und uns tatkräftig geholfen hat.

Wir wollen auch alle Fans unseres Teams einladen, zur Daytona-Kartbahn nach Essen zu kommen. Es ist ein tolles Event, mit einem ganz besonderes Charakter. Hier könnt Ihr das Team rund um LMV8-Pilot Philipp Bachor kennenlernen. Wir hoffen auf eine Vielzahl von Fans, die uns beim RTL-Spendenlauf anfeuern werden. Wir werden uns viel Zeit für Euch nehmen sowie Frage und Antwort stehen. Außerdem bieten wir mit Bullenreiten, unserem Kart-Simulator und anderen unterhaltsamen Attraktionen Spaß für die ganze Familie.

Ein weiteres Highlight ist das Engagement unseres Sponsor Autohaus Wicke. Am Nachmittag wird das Autohaus mit einem ganz besonderen Fahrzeug vor Ort sein: Der VW E-Golf, der vollkommen elektrisch angetrieben wird. Außerdem werden Mitarbeiter mit großem Fachwissen vor Ort sein, um über das zukunftsorientierte Fahrzeug zu informieren. Es ist ebenfalls möglich, eine Testfahrt mit auszumachen und somit den Antrieb von Morgen selbst zu testen. Wir freuen uns riesig, auch das Autohaus Wicke beim RTL-Spendenrennen begrüßen zu dürfen.